• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Turngau Hunsrück e.V.

Kampfrichter Aus-/Fortbildung Gerätturnen weiblich

E-Mail Drucken PDF

Kampfrichter Aus-/ Fortbildung 2015 im Bereich Gerätturnen weiblich

Turngau Hunsrück

Datum: Sonntag, 08. März 2015 14:00-18:00 Uhr
Ort: Jugendherbergstraße 25, 54497 Morbach
Referentin: Christine Wirz
Inhalte:
In dieser Fortbildung geht es um die geänderten Übungen und
Abzugstabellen aus dem Aufgabenbuch 2015. Mit der Teilnahme an der
Fortbildung wird ebenfalls die Gau-Lizenz verliehen.
Alle Teilnehmer sollten im Besitz des neuen Aufgabenbuches sein.
Meldeschluss: 6. März 2015 an die Geschäftsstelle des Turngaus.
( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. )
Teilnahmegebühr:
Für Teilnehmer aus Vereinen des Turngaus ist die Teilnahme kostenfrei.
Für auswärtige Teilnehmer erheben wir eine Gebühr von 15,00 €.

 

Newsletter 2/Jan.2015

E-Mail Drucken PDF

Hier finden Sie den neuen Senioren-Newsletter 2/Jan.2015.

 

Gauturntag 30.01.2015, Beginn 19:30 Uhr

E-Mail Drucken PDF

Der Gauturntag findet am Freitag, den 30.01.2015

um 19:30 Uhr im Bürgerraum der Soonwaldhalle
"In der Schwelwies" in Ellern statt.


Parkmöglichkeiten sind an der Halle genügend vorhanden

 

Newsletter 1/Nov.2014

E-Mail Drucken PDF

Hier finden Sie den neuen Senioren-Newsletter 1/Nov 2014

 

150 Jahre Rheinböllen

E-Mail Drucken PDF

Gefeiert wird am 18. und 19. Juli 2014 im KIR und dem Sportplatzgelände in Rheinböllen.

Los geht es am frühen Samstagabend mit einem ökumenischen Gottesdienst, ehe viele attraktive Programmpunkte die Gäste zum Feiern ins KIR locken. Im Anschluss an die Auftritte externer Turn,- Tanz- und Theatergruppen, wird eine Live-Band zum Tanz aufspielen. Im Foyer gibt es eine Bilderausstellung aus 150 Jahren Vereinsgeschichte.

Der Sonntagvormittag steht dann im Zeichen des Kommers mit vielen geladenen Gästen aus den Sportverbänden, den Nachbarvereinen und der Politik. Nach den Ehrungen des Vereins und verdienter Vereinsmitglieder werden vereinsinterne Gruppen ihr Können darbieten. Für den Nachmittag sind attraktive Freundschaftsspiele der Fußballabteilung geplant.

Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen bestens gesorgt.

 

 

DTB-GYMWELT ON TOUR (8LE)

E-Mail Drucken PDF

Zusammenarbeit des Turngaus Hunsrück & Turngau Nahetal

Kennenlernen des modernen, dynamischen Fitness-Tanz-Programmes „LaGYM“ und AROHA KAHA
(Kraft-Beweglichkeit- Balance Geistige und körprliche Fitness) Body & Mind.

Referent :                Werden vom DTB gestellt.


Gebühr :                 22,50 EUR GYMCARD-Inhaber
25,00 EUR ohne GYMCARD

Gebühr bitte nach Anmeldung auf folgendes Konto überweisen:

IBAN-Nr.:             DE32560614720108501977
BIC:                  GENODED1KHK
Konto-Inhaber:   Turngau Hunsrück e.V.

Betreff: DTB-Trend-Tour

Anmeldung an Geschäftsstelle Turngau Hunsrück.

Nummer 12/2015
Status Buchung möglich
Beginn 28-03-2015, 10:00
Ende 28-03-2015, 16:30
Anmeldeschluss 14-03-2015, 23:55
Ort 55442 Stromberg, Deutscher Michelhalle ,An der A61
Freie Plätze 25
 

Tanzfestival 04.10.2014 in Rheinböllen

E-Mail Drucken PDF

Es war eine sehr gelungene Veranstaltung mit so hoher Besucherzahl, dass die Sitzplätze nicht ausreichten.

19 Gruppen aus 13 Vereinen traten auf, unter denen DaS Mengerschied mit 3, SV Mörschbach mit 2, TuS Rheinböllen

mit 3 und TuS Laubach mit 2 Tanzgruppen vertreten waren. Jeweils 1 Tanzgruppe meldeten SV Holzbach, TuS Neuerkirch-Külz

KCG Gemünden, TuS Ellern, TuS Sohren, SV Tiefenbach, SV Kisselbach, TSV Bubach und SV Kappel.

Die Wettkampfergebnisse finden Sie hier.

 

Geschäftsstelle

E-Mail Drucken PDF

Die Geschäftsstelle ist vom 07.10. bis 19.10.2014 nicht besetzt.

 

Pressebericht von Dieter Kade zum Kommersabend

E-Mail Drucken PDF

Grandioser Auftakt zum 77. Gaubergfest

Der Turngau Hunsrück hatte seine Vereine und Gäste zum Kommersabend des 77. Bergfestes an der Nunkirche eingeladen und konnte viele Aktive, Ehrengäste und Zuschauer begrüßen. Seit einigen Jahren konnten die aktiven Gruppen wieder vor einem voll besetzten Zelt und Stehplatzgästen Ihr Können beweisen. Die Ehrengäste vom Kreis, den Verbandsgemeinden Simmern, Kirchberg und Rheinböllen sowie der Sportkreisvorsitzende überzeugten sich gelungenen Vereinsarbeit. Zum Auftakt zeigten die jüngsten „Minimäuse“ des SV Holzbach ihr Können. Die 1. Gauvertreterin, Renate Linn-Reuter begrüßte dann alle Gäste und Aktiven und wies nochmals darauf hin, dass es die Vereinsarbeit von den Jüngsten bis zu den Ältesten ist, die Vereinsmitglieder bis ins hohe Alter fit hält. Dance & Sports Mengerschied setzte mit 2 Gruppen Kinder-/Jugend- Turnerinnen das Programm fort. Weitere Gymnastikgruppen der Vereine SV Holzbach und TuS Koppenstein Gemünden zeigten Ihr Können zwischen Auftritten der Turnerinnen des TuS Kirchberg und den Bundesliga-Turnern der KTV Koblenz., die nach 2 Jahren wieder einmal zu Gast an der Nunkirche weilten.

Im 2. Teil des Programms richtete Wolfgang Scheib als Gast und 1. Gauvertreter des Turngau Nahetals Grußworte an alle und aktivierte alle Turner, Turnerinnen und Gäste in seiner unnachahmlichen Art mit kleinen gymnastischen Übungen am Platz. Der SV Tiefenbach, der TSV Bubach und der HSV 70 Sargenroth als Lokalmatador wechselten sich mit Tanzeinlagen im Programm mit turnerischen Darbietungen ab. Der TuS Rheinböllen zeigte ebenso eine reife turnerische Leistung wie im 1. Teil der TuS Kirchberg. Eine Links-Rechts-Uppercut Vorstellung des TuS Kirchberg war erstmals zu sehen. Mit einer Urkunde geehrt wurden von der Gauvorsitzenden Linn-Reuter und dem Stellvertreter Karl-Heinz Leonhard für ihre langjährige Übungsleiter-Tätigkeit Christel Sommer vom TV Kümbdchen-Keidelheim und Helga Lieschied vom TuS Dichtelbach. Zum Abschluss des Programms zeigte die KTV Koblenz dann erneut ihr Können und stieß beim Barrenturnen an die Möglichkeiten des Turnens im Zelt. Fast alle Aktive konnten den Handstand auf dem Barren nicht perfekt turnen, weil sie mit den Füßen das Zeltdach berührten.

Dennoch konnten die Bundesliga-Turner beweisen, dass sie nicht zu Unrecht in dieser Liga mitmischen. Zum Abschluss dankte der Conferencier Achim Ismaili allen Gästen für Ihr Kommen, lud sie ein bei den sonntäglichen Wettkämpfen auch dabei zu sein und wünschte allen Aktiven für den Sonntag viel Erfolg.

 

 


Seite 1 von 7

Terminkalender

<<  März 2015  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  8
  9101112131415
161718192022
232425262729
3031     

Besucher

Seitenaufrufe : 107374